shutterstock_338025110.jpg

Warum? Wieso? Und überhaupt?

Zu den Spezialisten und den dafür gezüchteten Rassen zählen klar die Retriever. Sie bringen quasi vom ersten Tag an ein Talent und eine Leidenschaft für Apportiertraining mit sich.

Was jedoch nicht heißt, dass nicht auch andere Rassen oder Mischlinge dafür geeignet sind und tolle Leistungen vollbringen können. Ich habe bisher, bis auf wenige Ausnahmen, hauptsächlich mit anderen Rassen und Mischlingen trainiert.

Dummytraining bietet eine ideale Grundlage für das Erlernen der Basics (Grundgehorsam), Impulskontrolle, fokussiertes Arbeiten, Signalausführung auf Distanz, uvm. Jagdliche Ambitionen können befriedigt und das Laufbedürfnis kann ausgelebt werden.

Ein weiterer positiver Nebeneffekt ist, dass viele Elemente des Dummytrainings mehr als hilfreich für den Alltag sind und eingesetzt werden können.

Einzeltraining

Individuell abgestimmtes Training für dich und deinen Hund.

Intensivtraining

In Kleinstgruppen von je 2 Teams werden Schwerpunkte gearbeitet.

Gruppentraining

Kleingruppen von 3 bis 4 Teams.